Meest gekozen producten

  • Aktuell keine ausgewählten Artikel

Wussten Sie, dass sich in den Deutchland ca. 430.000 Menschen pro Jahr mit einer Geschlechtskrankheit infizieren? Die meisten Menschen, ca. 240.000, infizieren sich mit Chlamydien
.
Top 5 der meist vorkommenden Geschlechtskrankheiten:
1. Chlamydien
2. Genitalwarzen
3. Genitalherpes
4. Gonorrhoe (Tripper)

Die meist vorkommenden Symptome bei einer Geschlechtskrankheit:

  1. Schmerzen im Unterleib.
  2. Geschwollene Lymphknoten in den Leisten.
  3. Brennendes Gefühl und Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen.
  4. Ausfluss oder Eiter aus dem Penis, dem Anus oder der Vagina. Bei Frauen spricht man oft von vermehrtem Ausfluss.
  5. Brennendes Gefühl und Schmerzen beim und nach dem Wasserlassen, nur kleine Mengen Urin beim Wasserlassen.
  6. Geschwüre, Blasen oder Warzen auf Penis, Vagina, Anus oder Mund.
  7. Juckreiz im Schamhaar, an der Eichel, an den Schamlippen oder am Anus.
  8. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder unregelmäßiger Blutverlust, beispielsweise nach dem Geschlechtsverkehr.


Die meisten Menschen, die sich in sogenannten Geschlechtskrankheiten-Zentren testen lassen, sind gebürtige Niederländer. Bei ihnen wird auch tatsächliche eine gewisse Anzahl an Geschlechtskrankheiten festgestellt, wohingegen sich prozentual mehr Geschlechtskrankheiten, der Top 5 (Chlamydien, Gonorrhoe, Syphilis, HIV und Hepatitis B), bei Ausländern als Einheimischen feststellen lassen.
Der höchste Prozentsatz liegt bei den Menschen, die ursprünglich, vor allem von den (ehemals) Niederländischen Antillen und Aruba (24%) stammen, gefolgt von Menschen mit surinamischem Ursprung (22%). Daneben findet man auch einen hohen Prozentsatz bei Türken, Asiaten, Nord-Afrikaner/Marokkanern (17%) und Sub-Sahara Afrikandern (16%).

Zum Vergleich: Bei der einheimischen niederländischen Bevölkerung findet man einen Prozentsatz für die Top 5 der Geschlechtskrankheiten von 13% und für die gesamte niederländische Bevölkerung (einheimisch und ausländisch) von 14%.

Ob Sie sich tatsächlich mit einer Geschlechtskrankheit infiziert haben, können Sie also ganz einfach erstmal zu Hause, ohne Besuch beim Hausarzt und mit Hilfe eines Tests, den Sie auf www.123selbsttest.de bestellen können, feststellen. Alle Tests können ganz einfach online und anonym bestellt werden. Sie empfangen keinen Newsletter, es befindet sich kein Absender bei Ihrer Abbuchung und die Tests sind ganz einfach zu handhaben. Bestellen Sie den kompletten Geschlechtskrankheiten Test um eventuelle Geschlechtskrankheiten ausschließen zu können!

Geschlechtskrankheiten Test